Die Abhyanga stellt die klassische ayurvedische Ganzkörper-Öl-Massage dar (Einsalbung).

Im Rahmen einer Panchakarmakur gilt sie als vorbereitende, ausleitende Maßnahme.

Als Einzelmaßnahme dient sie schwerpunktmäßig der Entspannung, Reinigung und Nährung des Körpers.

Mit Hilfe klassischer ayurvedischer Öle kann diese Massage – insbesondere nach vorheriger Konstitutionsberatung(vgl. Menüpunkt Gesundheitsberatung)- darüber hinaus einen Beitrag zur Gesundheitserhaltung bzw. zum Gesundungsimpuls werden. So können mit Hilfe eines individuell abgestimmten, sog. mediziniertem Öl (ein mit Kräutern versetztes Öl) Beschwerden gezielt beeinflusst werden.

Gerne verwende ich in Absprache mit Ihnen auch aromatisierte Bio-Wellnessöle.

Das Öl wird mit langsamen und fließenden Bewegungen in den Körper „eingearbeitet“ und dient so hauptsächlich der Harmonisierung und Vitalisierung des Körpers, Geist und Seele.

Alle angebotenen Massagen wirken u.a. auf das Lymphsystem, den Blutkreislauf und die Nerven, als Antioxidiant, gegen Stress, rauhe und trockene Haut bzw. Hautkrankheiten etc.

Die Abhyanga kann auch als Teil-Abhyanga angewendet werden. Ich biete Ihnen folgende Teilabhyanga an:

 

Die Mukabhyanga ist eine Ölmassage von Gesicht, Kopf und Nacken.

Dabei werden bestimmte Energiepunkte (Chakren) im Bereich von Kinn, Oberlippe, Augenbrauen, Stirn und Ohren stimuliert. Diese besonders sanfte und sinnenfrohe Massage wirkt gegen Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen von Kopf und Nacken, regt die Sinnesorgane an, verbessert den Schlaf und hilft bei Kummer. Durch die dabei eingesetzten Öle wird dei Haut gepflegt und entspannt. Laut Ayurveda wird auch das Gedächtnis verbessert.

 

Die Padabhyanga ist eine Öl-Fuß- und Beinmassage.

Diese Teilmassage gehört zu den wichtigsten ayurvedischen Massagetechniken.

Sie wirkt sehr beruhigend und ausgleichend. In unseren Füssen befinden sich viele spezielle Vitalpunkte und Fußreflexzonen. Durch sanfte Ausstreichungen an den Füßen, Waden und Knien werden Blockaden im Körper gelöst.

 

So wird ebenfalls die Fußmuskulatur gestärkt, Verklebungen und Blockaden der kleinen Fußknochen gelöst und sorgt zudem für ein außergewöhnliches Gefühl der Leichtigkeit. Sie unterstützt so auch, wieder mit beiden Beinen stabil im Leben zu stehen.

 

Die Udharabhyanga ist eine ayurvedische Bauch- und Organmassage.

Der Bauch ist die Mitte unseres Sein. Der ayurvedischen Weisheit nach dient der Bauch nicht nur der Verdauung der Nahrung, sondern auch unserer Gefühle.

Die Udharabhyanga (Bauchmassage) geht in die Tiefe des Körpers und wirkt über die Stimulation bestimmter Reflexpunkte (Marmas) reinigend und ausleitend. Zudem entkrampft diese Massage die inneren Organe und verschafft somit tiefe Entspannung und die Auflösung von emotional angespannten Zuständen.

Unser Bauch ist der Sitz des Verdauungsfeuers (Agni). Diesem kommt in Ayurveda eine zentrale Bedeutung zu, da es nicht nur die primäre Verdauung im Darm meint, sondern ebenfalls die optimale Versorgung der Körpergewebe mit Nährstoffen und dem Abtransport bzw. der Verbrennung von Stoffwechselabfallprodukten. Wenn das Agni nicht gut "brennt", kann es zu Gesundheitsstörungen kommen. Wenn Agni gut "brennt" dann ist unsere Verdauung in Ordnung und es geht uns gut.

Diese Massage ist besonders zu empfehlen bei Verdauungsbeschwerden, Frauenleiden, psychischer Anspannung, seelischer Belastung, Störungen im Bauch- und Beckenbereich sowie Schmerzen des unteren Rückens.

 

 

 

Yogafreie Tage

 

Weihnachtspause: Mittwoch 04.12.2019 bis 10.01.2020

 

 Weihnachtsfeier 16.12.2019 ab 19.00 Uhr

Immer wieder samstags...                    Yin Yoga Intensiv:  Neue Termine!

Intensive Praxiseinheit  Yin Yoga 10-13 Uhr, Preis 29€:

 

Anmeldung unter gesundzeitraum@gmx.de 

 

Nächste Termine:

 

Samstag 01.02.2020 Yin-Yang-Intensiv

noch  Plätze frei!

 

Hinweis: beachten Sie bitte die AGB für verbindliche Anmeldung und Storno

 

Hier finden Sie uns

GesundZeitRaum
Landgraf-Philipp-Str. 55
60431 Frankfurt am Main

Kontakt

Stephanie Gohlke

0163 / 899 80 80

gesundzeitraum@gmx.de