Für den Inhalt verantwortlich ist:

Stephanie Gohlke
Heylstraße 16
60431 Frankfurt
0163 / 8998080

gesundzeitraum@gmx.de
http://www.gesundzeitraum.de/

 

 

Mitglied im Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV), im Lachyogalehrer Berufsverband (BYV) und im Yin Yoga Berufsverband (BYV)

 


Angaben zur gewerblichen Haftpflicht:
ARAG
ARAG Platz 1

40472 Düsseldorf

 

Auf Anfrage stelle ich Ihnen gerne weitere Informationen i.S.d. Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung zur Verfügung. Diese Informationen stehen Ihnen ebenfalls in meinen Geschäfts- bzw. Behandlungsräumen zur Verfügung.
Die Internetseiten werden von GesundZeitRaum regelmäßig überarbeitet. Eine Garantie oder Haftung für die Aktualität, die Vollständigkeit und die Richtigkeit der Internetseiten wird nicht übernommen.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Copyright: Alle Daten auf dieser Internetseite, Fotos, Texte und sonstige Daten dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von GesundZeitRaum nicht von Dritten genutzt werden.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen
Wegen bestehender Gesetze und für eine optimale Zusammenarbeit wird auf Folgendes hingewiesen:

Der Yogaunterricht, das Entspannungstraining  sowie ein Workshop findet auf Ihren Wunsch hin statt. Für all Ihr Tun vor, während und nach dem Yogaunterricht, dem Entspannungstraining oder dem Workshop übernehmen Sie die volle Verantwortung.Dies betrifft auch Sachschäden die Sie verursachen bzw. durch fehlende Sorgfalt Ihrerseits entstehen.
Der Yogaunterricht, das Entspannungstraining  oder der Workshop können weder einen Arztbesuch, noch verordnete Medikamente oder Therapien ersetzen. Der Yogaunterricht, das Entspannungstraining oder der Workshop dienen der Entspannung, Lockerung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte Ihres Körpers. Wenn Ihr Körper nicht daran gewöhnt ist, kann es u. U. zu negativen Reaktionen kommen, wie leichter Muskelkater o. ä. Dieses wird jedoch rasch abklingen.
Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen gegeben; Diagnosen usw. fallen in den Kompetenzbereich von Ärztinnen und Ärzten oder Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern. Heilversprechen von anderen Dritten sind unseriös und nicht zulässig.
Sie versichern, dass Sie Ihres Wissens frei von körperlichen Gebrechen sind, die
dem Yogaunterricht, dem Entspannungstraining oder dem Workshop entgegenstehen. Folgende beispielhafte Aufzählungen wie Unfallfolgen, Knochenbrüche, Bandscheibenvorfälle, Verletzung an den Muskeln/ Sehnen/ Bändern, Operation oder Trauma innerhalb der letzten sechs Wochen, Hauterkrankungen, Gefäßprobleme, Krebs oder Geschwulsterkrankung, offene Wunden, Sonnenbrand, Fieber, jede Form von Krankheit/ Infektionskrankheit und Entzündung erläutern den Begriff der körperlichen Gebrechen. Alle diese Beschwerden bzw. Formen gehören dringend in die Hände einer Ärztin bzw. eines Arztes.
Falls Sie Beschwerden haben sollten wie Allergien, körperliche Einschränkungen, eine druckempfindliche Haut, Schwangerschaft oder anderes besprechen Sie dieses bitte zuvor mit Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt und teilen mir dieses vor dem Yogaunterricht, dem Entspannungstraining oder dem Workshop mit, damit wir entscheiden können, ob der Yogaunterricht, Entspannungstraining oder Workshop unter den gegebenen Umständen durchführbar ist. Auch wird von einer Behandlung mit vollem Magen oder unter Alkoholeinfluss abgeraten.

Eine Abrechnung durch Rezepte ist nicht möglich.

Bei Absagen ab 24 Stunden bis zum gebuchten Termin berechne ich den vollen Betrag der Kursgebühr der gebuchten Unterrichtskosten. Dies gilt ebenso bei nicht erfolgter Absage des Termins.

Eine verbindliche Terminvereinbarung entsteht durch mündliche sowie schriftliche (Email, SMS oder Messangerdienst) Vereinbarung. Dies gilt für alle Yogastunden inkl. Probestunden sowie Beratungstermine.

Für Workshops gilt: verbindliche Anmeldungen entstehen erst durch Vorabüberweisung der Gebühr. Vorher besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme am Workshop.

Eine Rückerstattung unter Einbehalt einer Bearbeitungsgebühr (20% des Workshop-Preises) kann bei Absagen bis 14 Tage vor Workshoptermin erfolgen.

Bei Absagen bis 7 Tage vor dem Workshoptermin erfolgt eine Rückerstattung in Höhe von 50%. 

Bei späteren Absagen erfolgt keine Rückerstattung (Ausnahme Ersatzteilnehmerin/Ersatzteilnehmer wird durch Teilnehmerin/Teilnehmer benannt).

Wird der verbindlich gebuchte Platz nicht abgesagt, erfolgt ebenfalls keine Rückerstattung.


Gemäß der Kleinunternehmer-Regelung §19 (1) UStG weise ich keine Umsatzsteuer aus.



Workshops:

Vorschau:

 

Es sind noch Plätze frei!!!!

Yoga und Beckenboden am 21.11.2021

 

https://www.sport-erlebnisse.de/index.php?ID=25078

 

 

Thai-Yoga meets Yoga am 11.12.2021

 

https://www.sport-erlebnisse.de/index.php?ID=25079

 

Yinyoga - der Genussworkshop

30.04.2022

 

https://www.sport-erlebnisse.de/index.php?ID=25342

 

 

Anmeldungen bitte nur über vorstehenden Link!

Es sind noch Plätze frei!!!!!

Hier finden Sie uns

GesundZeitRaum
Heylstraße 16
60431 Frankfurt am Main

Kontakt

Stephanie Gohlke

0163 / 899 80 80

gesundzeitraum@gmx.de