Thai-Yoga meets

Thai-Massage meets Yoga

Neue Ansätze für die eigene Praxis und

den Yogaunterricht

Yoga? Thai-Yoga? Hört sich erst einmal gleich an, oder? Thai-Yoga kann im Yoga-Unterricht

gezielt zur Aufwärmung und Energielenkung eingesetzt werden. Das Prinzip der tiefen

Einatmung, um die Yoga-Haltung einzunehmen, den Atem während der Übung anzuhalten

und mit der Ausatmung die Haltung aufzulösen, steigert die Lebensenergie (Prana) erheblich.

Durch die Anspannung der Muskulatur, entsteht Wärme im Körper, werden die Muskeln stark

energetisiert und die Körperzellen erhalten während der Anhaltephase eine Sauerstoffdusche!

Mit der Ausatmung und Entspannung lösen sich Giftstoffe aus dem Gewebe, eine echte

Detox-Anwendung!
Mit Hilfe einfacher Techniken und Griffe aus der Thaimassage unterstützt Du

Deine SchülerInnen

  • in den Positionen noch tiefer in die Entspannung zu kommen
  • Impulse für die Dehnung zu geben und die Elastizität zu erhöhen
  • das Nervensystem zu stimulieren und in seiner Aktivität zu unterstützen.
    Du lernst in diesem Workshop
  • Thai-Yoga-Übungen zur Aufwärmung
  • eine Hatha-Yoga-Lektion anzuschließen, in der Du
  • Thai-Massage-Griffe und Techniken einsetzt.
    Eine einfache gegenseitige Thai-Massage-Sequenz an einer PartnerIn schließt
    diesen Workshop ab.

Termin: 26.05.2018

Anmeldung: http://www.sport-erlebnisse.de/index.php?ID=23913

 

 

-------------------------

"Yoga- und Thaimassage-

Workshop"
Yoga für Hörgeschädigte

25/26.02.2017 im

GesundZeitRaum

Unterricht in deutscher Gebärdensprache (DGS), Lautsprache 

Block 1: - 30,- Euro

Samstag: 10 - 12 Uhr: Ashtanga Yoga Level 1: Sonnengrüße, stehende und abschliessende

Positionen, Meditation

Block 2: - 30,- Euro

Samstag: 14 - 16 Uhr:  "Öffne dein Herz“: Verschiedene, vorbereitende Übungen 

für die Rückbeugen, Cool down, Theorie, Thaimassage

Block 3: - 30,- Euro

Sonntag: 10 - 12 Uhr: „Upside-Down: Die Welt steht Kopf“: Verschiedene, vorbereitende

Übungen für den Kopf-, Unterarm- und Handstand, Cool down, Theorie

Block 4: - 30,- Euro

Sonntag: 14 - 16 Uhr: Yoga im Team: Yogaübungen zu Zweit und mit mehreren Personen

zusammen, Thaimassage

Programmänderungen vorbehalten!

 

Termin: Samstag 25.2.2017 10-16 Uhr und Sonntag 26.2.2017 10-16.00 Uhr

Komplettpreis: 99,- Euro (Frühbucherpreis bis 31.12.2016)
Komplettpreis: 109,- Euro (ab 1.1.2017)

 

Bis zum 3.Februar (3 Wochen vor dem Workshop) kann eine erfolgte Anmeldung storniert

werden und 75% der überwiesenen Gebühr werden einbehalten. Danach wird keine

Rückerstattung mehr durchgeführt, es sei denn ein/e Erstzteilnehmer/In wird verbindlich

mitgenannt.

 

Dozentin: Betty Schätzchen

 

http://www.thai-yoga-massage-ausbildung.de/

---------------------------------------

Take a smile - "Schnupper-

workshop" Lachyoga

Schon mal gehört? Lachyoga?

Was machen die da eigentlich?

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, einfach mal diese ungewöhnliche Form

des Stressabbaus und der Gesundheitspflege selbst auszuprobieren. Sie erhalten

Informationen zum Thema Stress und dessen Auswirkungen. Lachyoga bietet dabei auf

spielerische und sehr lustige Weise die Möglichkeit Stress zu bewältigen und gleichzeitig

ganz viel für Körper, Geist und Seele zu tun. Lachyoga trainiert dabei ganz nebenbei alle

am Lachen beteiligten Muskeln und ebenso das Gehirn. Das Lachen hat insbesondere

positive Auswirkungen auf das Nervensystem sowie die Atmung. Da keine besonderen

körperlichen Voraussetzungen wie Muskelkraft oder Fitness benötigt werden, ist Lachyoga

für alle Altersklassen geeignet.
Sie erfahren einiges über die Theorie des Lachens sowie die Prinzipien des Lachyoga

und erleben ganz praktisch, wieviel Spass Lachen machen kann. Alles was an diesem

Tag benötigt wird, ist die innere Bereitschaft, mal etwas Neues auszuprobieren sowie

die Bereitschaft, seinen Ernst für eine gewisse Zeit zu vergessen.

Teilnehmer/innen:

Interessierte, Übungsleiter/innne,

Yogalehrer/innen

Referent/in: Stephanie Gohlke
Ort: Frankfurt
Termin: 4. Februar 2017 (Sa.)   10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Gebühr: 30,— €
Leistungen:

Theoretische Erläuterungen zum Thema Stress

und Wirkungen von Lachen

Kurs-Nr.: 23474   Noch Plätze frei.

 

Anmeldungen über www.sport-erlebnisse.de

---------------------------------------

"Yoga- und Thaimassage-

Workshop"
Yoga für Hörgeschädigte

20/21.02.2016 im

GesundZeitRaum

Unterricht in deutscher Gebärdensprache (DGS), Lautsprache 

Block 1: - 20,- Euro

Samstag: 10 - 12 Uhr: Ashtanga Yoga Level 1 - Sonnengrüße, stehende &

Abschlusspositionen

Block 2: - 25,- Euro

Samstag: 14 - 16 Uhr: Yin Yoga - Entpannung im stressigen Alltag, Meditation &

Thaimassage (Yoga für Faule)

Block 3: - 20,- Euro

Sonntag: 10 - 12 Uhr: Ashtanga Yoga Intensiv - Erweiterungen, Theorie, Praxis für

(d)eine fortgeschrittene Yogapraxis

Block 4: - 25,- Euro

Sonntag: 14 - 16 Uhr: Core Yoga - Yoga für einen starken Kern! Stärke deine innere Mitte!

Stabil und aufgerichtet im Alltag sein!

Programmänderungen vorbehalten!

 

Termin: Samstag 25.4.2015 10-16 Uhr und Sonntag 26.4.2015 10-16.00 Uhr

Preis: Gesamtworkshop 89€, Einzelblock je 20/25€

 

Bis zum 30.Januar (3 Wochen vor dem Workshop) kann eine erfolgte Anmeldung storniert

werden und 75% der überwiesenen Gebühr werden einbehalten. Danach wird keine

Rückerstattung mehr durchgeführt, es sei denn ein/e Erstzteilnehmer/In wird verbindlich

mitgenannt.

 

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de

 

Alle Plätze belegt, Warteliste möglich

 

Dozentin: Betty Schätzchen

Bettys Anfänge mit Yoga gründen im Jahr 2002. Seitdem experimentiert sie in

verschiedenen Yogaformen wie Ashtanga, Power, Iyengar, Kundalini, Balance Ball und

Acro Yoga. Sie absolvierte in den Jahren 2005 - 2012 mehrere Yoga- und Thaimassage

Teacher Trainings in Thailand.

Seit 2006 unterrichtet sie Yoga und Thaimassagen für Hörgeschädigte und Hörende. Durch

ihre angeborene Schwerhörigkeit erkannte sie die Barrieren von Hörgeschädigten in der

Yogawelt. Deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, für Hörgeschädigte in der

Gebärdensprache barrierefrei die wundervolle Philosophie, Wissenschaft und Kunst des

Yoga zu vermitteln.

Betty bildet seit 2007 Menschen in traditioneller Thai Yoga Massage aus, organisiert

Yogareisen und Workshops für Hörgeschädigte und Hörende im In- und Ausland.

Im Dezember 2011 erhielt sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde als Heilpraktikerin.

 

http://www.thai-yoga-massage-ausbildung.de/

 

----------------------------------------

Frühjahrsputz mit Ayurveda

Hast du das Gefühl, dass dir der Winter in den Klamotten hängt? Möchtest du gerne fit und

gesund ins Frühjahr starten?
Dafür bietet der Ayurveda insbesondere mit seinen Ernährungstipps und Tagesroutinen

optimale Voraussetzungen. Ayurveda (das Wissen vom langen und gesunden Leben) ist wie

Yoga eine mehrere tausend Jahre alte Erfahrungswissenschaft. Dabei ist er mehr als nur eine

Heilkunde für kranke Menschen. Die Stärken des Ayurveda liegen auf klaren und einfachen

Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit sowie in der Unterstützung bei

Schwächen oder Mangelzuständen und in der Nachsorge solcher Zustände.
Du lernst in diesem Workshop die Grundzüge des Ayurveda kennen und wie du mit Hilfe von

typgerechter Ernährung und einfachen täglichen Routinen deinen Körper sanft reinigen und

anregen kannst.
So unterstützt du deinen Körper beim Wechsel der Jahreszeiten und startest optimal in den

Frühling.

Inhalte
• Wir bestimmen anhand der Dosha-Lehre (Vata, Pitta, Kapha) deinen individuellen

Konstitutionstyp.
• Neben der Ernährung bietet der Ayurveda auch weitere, einfach umzusetzende

Empfehlungen für ein selbstbestimmtes Gesundheitsmanagement, um fitter, attraktiver und

gesünder zu werden - jeden Tag.
• Du erhältst jede Menge konkreter Tipps, wie du deine Gesundheit und dein Wohlbefinden

verbessern und langfristig erhalten kannst.
• Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!
 

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Frühjahrsputz mit Ayurveda

Veranstaltungsnummer:

540000003216004

Termin:

05.03.2016

Zeiten:

10:00-15:00 Uhr

Dauer:

5 LE (Lizenzverlängerung möglich)

Veranstaltungsort:

Haus des Landessportbundes, Rheinallee 1, 55116 Mainz

Deine Referentin:

Stephanie Gohlke ()

Gruppengröße:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen limitiert.

Deine Investition:

99,00 € Standard
49,50 € ab Bildungswerk Karte Gold

Status:

Es fehlen noch 6 Teilnehmende damit die Veranstaltung stattfinden kann.

 

Anmeldung über

http://www.bildungswerksport.de/momentum/katalog/details.php?kategorie=ernaehrung&id=1702

 

 

----------------------------------------

"Smile even more"- Noch

mehr Lachyoga

Es darf wieder gelacht werden

In diesem Workshop haben Sie erneut die Möglichkeit, diese ungewöhnliche Form des

Stressabbaus und der Gesundheitspflege selbst auszuprobieren und fortzuführen. Sie

erhalten Informationen zum Thema Stress und dessen Auswirkungen. Lachyoga bietet dabei

auf spielerische und sehr lustige Weise die Möglichkeit Stress zu bewältigen und gleichzeitig

ganz viel für Körper, Geist und Seele zu tun. Lachyoga trainiert dabei ganz nebenbei alle am

Lachen beteiligten Muskeln und ebenso das Gehirn. Das Lachen hat insbesondere positive

Auswirkungen auf das Nervensystem sowie die Atmung. Da keine besonderen körperlichen

Voraussetzungen wie Muskelkraft oder Fitness benötigt werden, ist Lachyoga für alle

Altersklassen geeignet.
Dieser Workshop richtet sich gleichermaßen an Menschen, die bereits Erfahrungen mit

Lachyoga gemacht und einfach Lust auf mehr haben, und auch an diejenigen, die Lachyoga

einmal ausprobieren wollen. Sie erfahren so, wieviel Spass Lachen machen kann. Alles was

an diesem Tag benötigt wird, ist die innere Bereitschaft, mal etwas Neues auszuprobieren

sowie die Bereitschaft, seinen Ernst für eine gewisse Zeit zu vergessen.

 

Anmeldungen bitte nur unter:

http://www.sport-erlebnisse.de/index.php?ID=23197

 

Teilnehmer/innen: Übungsleiter/innen, Yogalehrer/innen, Interessierte
Referent/in: Stephanie Gohlke
Ort: Frankfurt
Termin: 16. Januar 2016 (Sa.)   10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Gebühr: 30,— €
Leistungen: Seminar inkl. Skript
Besondere Hinweise:

Die Teilnahme an diesem Workshop ist unabhängig vom

Schnupperworkshop Lachyoga "Take a smile" möglich.

Kurs-Nr.: 23197   Noch Plätze frei.

--------------------------------------

Take a smile - "Schnupper-

workshop" Lachyoga

Schon mal gehört? Lachyoga?

Was machen die da eigentlich?

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, einfach mal diese ungewöhnliche Form

des Stressabbaus und der Gesundheitspflege selbst auszuprobieren. Sie erhalten

Informationen zum Thema Stress und dessen Auswirkungen. Lachyoga bietet dabei auf

spielerische und sehr lustige Weise die Möglichkeit Stress zu bewältigen und gleichzeitig

ganz viel für Körper, Geist und Seele zu tun. Lachyoga trainiert dabei ganz nebenbei alle

am Lachen beteiligten Muskeln und ebenso das Gehirn. Das Lachen hat insbesondere

positive Auswirkungen auf das Nervensystem sowie die Atmung. Da keine besonderen

körperlichen Voraussetzungen wie Muskelkraft oder Fitness benötigt werden, ist Lachyoga

für alle Altersklassen geeignet.
Sie erfahren einiges über die Theorie des Lachens sowie die Prinzipien des Lachyoga

und erleben ganz praktisch, wieviel Spass Lachen machen kann. Alles was an diesem

Tag benötigt wird, ist die innere Bereitschaft, mal etwas Neues auszuprobieren sowie

die Bereitschaft, seinen Ernst für eine gewisse Zeit zu vergessen.

Teilnehmer/innen:

Interessierte, Übungsleiter/innne,

Yogalehrer/innen

Referent/in: Stephanie Gohlke
Ort: Frankfurt
Termin: 17. Oktober 2015 (Sa.)   10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Gebühr: 30,— €
Leistungen:

Theoretische Erläuterungen zum Thema Stress

und Wirkungen von Lachen

Kurs-Nr.: 23205   Noch Plätze frei.

 

Anmeldungen über www.sport-erlebnisse.de

 

-----------------------------------------

Wellnesstag Yoga und Ayurveda am 31.10.2015

 

Dieser Workshop ist für Interessierte, die sich für das Thema Ayurveda und Yoga begeistern und einen rundum entspannten Tag erleben wollen, aber auch für Yogaübende, die ihre eigene Praxis um den ayurvedischen Aspekt erweitern wollen.

Yoga und Ayurveda als jahrtausendealte auf Erfahrung beruhende Systeme beinhalten optimale Ansätze für die so ersehnten kleinen Fluchten aus dem Alltag.
Ayurveda (das Wissen vom langen und gesunden Leben) ist wie Yoga eine Erfahrungswissenschaft. Dabei ist diese Lehre mehr als nur eine Heilkunde für kranke Menschen.
Yoga ist ein ganzheitlicher Weg, der sich bis in die tiefsten Bereiche der Persönlichkeit auswirkt und bei regelmäßiger Ausübung zu Harmonie und körperlicher, geistiger sowie seelischer Balance führt.
An diesem Tag lernst du die Grundprinzipien des Ayurveda kennen und kannst dieses Wissen direkt in einem Kochworkshop umsetzen. So bekommst du einen geschmacklichen Einblick in die ayurvedische Küche und den Umgang mit Gewürzen und erfährst deren gesundheitlichen und Wohlfühl-Aspekt am eigenen Körper.
Zudem erlebst du eine entspannende Hatha-Yoga-Stunde, die für alle Leistungsstufen geeignet ist und dich die Wirkung von Yoga auf Körper, Geist und Seele spüren lässt.
Inhalte:
• Ayurvedische Grundprinzipien (Doshas, Elementenlehre, etc.)
• Wirkung von Nahrungsmitteln auf die eigene Gesundheit
• Kochworkshop
• Zusammenhang zwischen Yoga und Ayurveda
• Entspannende Yogastunde inkl. Pranayama (Atemübungen) und kurzer Meditation

 

 

Details auf einen Blick:

Veranstaltungstitel:

Wellnesstag mit Yoga und Ayurveda

Veranstaltungsnummer:

540000001215045

Termin:

31.10.2015

Zeiten:

10:00-17:00 Uhr

Dauer:

8 LE (Lizenzverlängerung möglich)

Veranstaltungsort:

Haus des Landessportbundes, Rheinallee 1, 55116 Mainz

Deine Referentin:

Stephanie Gohlke ()

Gruppengröße:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen limitiert.

Deine Investition:

159,00 € Standard
ab Bildungswerk Karte Gold: 79,50 €

Status:

Es fehlen noch 2 Teilnehmende damit die Veranstaltung stattfinden kann.

Anmeldung unter:

http://www.bildungswerksport.de/momentum/katalog/details.php?kategorie=ernaehrung&id=1528

---------------------------------------------------------

Yin Yoga Intensiv - Faszien Yoga

Die Kunst des Loslassens; körperlich wie auch geistig

 

 

Faszien (lat: fascia; Verbund, Bündel, Band) kommen im ganzen Körper vor. Sie umhüllen Muskeln, Organe und Knochen, ja sogar unsere Blutgefäße. Faszien haben eine maßgebliche Bedeutung für unsere Gesundheit. Je elastischer und geschmeidiger das muskuläre Bindegewebe ist, desto besser steht es um unsere Körperwahrnehmung und Koordination.
So bietet das Yin-Yoga nicht nur dem Yogaerfahrenen einen völlig anderen Ansatz der eigenen Praxis. Yin Yoga wird sehr ruhig geübt, die Asanas werden lang gehalten. Es ist zudem insbesondere auch für Übungsleiter und Freizeitsportler zur Ergänzung des Trainings und die Verbesserung der Erholungsfähigkeit geeignet. Yin-Yoga kann bei ungeklärten Schmerzzuständen Erleichterung verschaffen und Leistungsplateaus im Training überwinden helfen.

 

An den beiden Samstagen kann Yin Yoga intensiv geübt werden, die beiden Tage stehen nicht im Zusammenhang und könenn auch einzeln belegt werden. So beschäftigen wir uns in den Workshops schwerpunktmäßig mit den Meridianen sowie der myofaszialen Vitalisierung. Der Großteil der Meridiane liegt in den Faszien. Während der Yin Yoga Praxis werden die Meridiane zusätzlich sanft aktiviert, welche die Vitalenergie  von den Energienzentren (Chakren) in unserem Körper verteilen. Mit Unterstützung von  zusätzlichen Hilfsmitteln, den Tune Up Ballswerden wir gezielt in den Yin-Positionen die jahreszeitlich am meisten geforderten Meridiane aktivieren und so das Chi, die Lebensernergie, zum Fließen bringen. Eine chakra- und meridiangerichtete Meditation rundet die intensiven Einheiten ab.  den Fokus der modernen Forschung rückten und dass sie wichtige Rolle in der

 

Termin: Samstag 05.12.2015 10-15 Uhr sowie Samstag 12.12.2015 10-15 Uhr

Preis: je Samstag 39€

die beiden Tage stehen nicht im Zusammenhang miteinander

 

Bis zum 14.November (3 Wochen vor dem Workshop) kann eine erfolgte Anmeldung storniert werden und 75% der überwiesenen Gebühr werden einbehalten. Danach wird keine Rückerstattung mehr durchgeführt, es sei denn ein/e Erstzteilnehmer/In wird verbindlich mitgenannt.

 

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de

 

Dozentin: Stephanie Gohlke (Yogalehrerin)

 

--------------------------------------------------------------

Yin Yoga- Faszien Yoga

Die Kunst des Loslassens; körperlich wie auch geistig

 

 

Faszien (lat: fascia; Verbund, Bündel, Band) kommen im ganzen Körper vor. Sie umhüllen Muskeln, Organe und Knochen, ja sogar unsere Blutgefäße. Faszien haben eine maßgebliche Bedeutung für unsere Gesundheit. Je elastischer und geschmeidiger das muskuläre Bindegewebe ist, desto besser steht es um unsere Körperwahrnehmung und Koordination.
So bietet das Yin-Yoga nicht nur dem Yogaerfahrenen einen völlig anderen Ansatz der eigenen Praxis. Yin Yoga wird sehr ruhig geübt, die Asanas werden lang gehalten. Es ist zudem insbesondere auch für Übungsleiter und Freizeitsportler zur Ergänzung des Trainings und die Verbesserung der Erholungsfähigkeit geeignet. Yin-Yoga kann bei ungeklärten Schmerzzuständen Erleichterung verschaffen und Leistungsplateaus im Training überwinden helfen.

 

Zudem beschftigen wir uns in den Workshops schwerpunktmäßig mit den Meridianen sowie der myofaszialen Vitalisierung. Der Großteil der Meridiane liegt in den Faszien. Während der Yin Yoga Praxis werden die Meridiane zusätzlich sanft aktiviert, welche die Vitalenergie  von den Energienzentren (Chakren) in unserem Körper verteilen. Mit Unterstützung von  zusätzlichen Hilfsmitteln, Tune Up Balls, sowie dem Aktivieren von Akupressurpunkten werden wir gezielt in den Yin-Positionen die jahreszeitlich am meisten geforderten Meridiane aktivieren und so das Chi, die Lebensernergie, zum Fließen bringen. Eine chakra- und meridiangerichtete Meditation rundet die Workshops ab.  den Fokus der modernen Forschung rückten und dass sie wichtige Rolle in der modernen Meridian-Theorie spielen.Vitalisierung. Der Großteil der Meridiane liegt in den Faszien. werden erfahren, wie Faszien, Meridiane und des Chi.

 

Block 1: 

Samstag: 10 - 12 Uhr: Yin Yoga Grundlagen I

Block 2

Samstag: 13 - 15Uhr: Yin Yoga Grundlagen II

Block 3

Sonntag: 10 - 12 Uhr: Yin Yoga und Meridiane I

Block 4

Sonntag: 13 - 15 Uhr: Yin Yoga und Meridiane II

Programmänderungen vorbehalten!

 

Termin: Samstag 08.08.2015 10-15 Uhr und Sonntag 09.08.2015 10-15 Uhr

Preis: Gesamtworkshop 79€, Einzelblock je 20€

 

Bis zum 19.Juli (3 Wochen vor dem Workshop) kann eine erfolgte Anmeldung storniert werden und 75% der überwiesenen Gebühr werden einbehalten. Danach wird keine Rückerstattung mehr durchgeführt, es sei denn ein/e Erstzteilnehmer/In wird verbindlich mitgenannt.

 

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de

 

Dozentin: Stephanie Gohlke (Yogalehrerin)

 

 

"Yoga- und Thaimassage-Workshop"
Yoga für Hörgeschädigte 25/26.04.2015 im GesundZeitRaum

 

Unterricht in deutscher Gebärdensprache (DGS), Lautsprache 

Block 1: 

Samstag: 10 - 12 Uhr: Ashtanga Yoga (Grundlagen, Einführung in Theorie und Praxis)

Block 2

Samstag: 14 - 16 Uhr: Yoga zu zweit, Thaimassage in verschiedenen Positionen

Block 3

Sonntag: 10 - 12 Uhr: Ashtanga Yoga Level 1 (Sonnengrüße, stehende + Abschlusspositionen)

Block 4

Sonntag: 14 - 16 Uhr: Thai Yoga "Luesri Dadton" (Grundlagen, Theorie und Praxis), Thaimassage

Programmänderungen vorbehalten!

 

Termin: Samstag 25.4.2015 10-16 Uhr und Sonntag 26.4.2015 10-16.00 Uhr

Preis: Gesamtworkshop 79€, Einzelblock je 20€

 

Bis zum 3.April (3 Wochen vor dem Workshop) kann eine erfolgte Anmeldung storniert werden und 75% der überwiesenen Gebühr werden einbehalten. Danach wird keine Rückerstattung mehr durchgeführt, es sei denn ein/e Erstzteilnehmer/In wird verbindlich mitgenannt.

 

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de

 

Dozentin: Betty Schätzchen

Bettys Anfänge mit Yoga gründen im Jahr 2002. Seitdem experimentiert sie in verschiedenen Yogaformen wie Ashtanga, Power, Iyengar, Kundalini, Balance Ball und Acro Yoga. Sie absolvierte in den Jahren 2005 - 2012 mehrere Yoga- und Thaimassage Teacher Trainings in Thailand.

Seit 2006 unterrichtet sie Yoga und Thaimassagen für Hörgeschädigte und Hörende. Durch ihre angeborene Schwerhörigkeit erkannte sie die Barrieren von Hörgeschädigten in der Yogawelt. Deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, für Hörgeschädigte in der Gebärdensprache barrierefrei die wundervolle Philosophie, Wissenschaft und Kunst des Yoga zu vermitteln.

Betty bildet seit 2007 Menschen in traditioneller Thai Yoga Massage aus, organisiert Yogareisen und Workshops für Hörgeschädigte und Hörende im In- und Ausland.

Im Dezember 2011 erhielt sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde als Heilpraktikerin.

 

http://www.thai-yoga-massage-ausbildung.de/

 

 

--------------------------------------------------------------

 

Workshop Yin-Yoga Teamteaching beim LSB Hessen 17.05.2015

 

Yin Yoga- Faszien-Yoga

Die Kunst des Loslassens; körperlich wie auch geistig.

 

Faszien (lat: fascia; Verbund, Bündel, Band) kommen im ganzen Körper vor. Sie umhüllen Muskeln, Organe und Knochen, ja sogar unsere Blutgefäße. Faszien haben eine maßgebliche Bedeutung für unsere Gesundheit. Je elastischer und geschmeidiger das muskuläre Bindegewebe ist, desto besser steht es um unsere Körperwahrnehmung und Koordination.
So bietet das Yin-Yoga nicht nur dem Yogaerfahrenen einen völlig anderen Ansatz der eigenen Praxis. Yin Yoga wird sehr ruhig geübt, die Asanas werden lang gehalten. Es ist zudem insbesondere auch für Übungsleiter und Freizeitsportler zur Ergänzung des Trainings und die Verbesserung der Erholungsfähigkeit geeignet. Yin-Yoga kann bei ungeklärten Schmerzzuständen Erleichterung verschaffen und Leistungsplateaus im Training überwinden helfen.

Teilnehmer/innen: Übungsleiter/innne, Yogalehrer/innen, Yoga-Neulinge und Yogaerfahrenen
Referent/in: Stephanie Gohlke
Ort: Frankfurt
Termin: 17. Mai 2015 (Sa.)   10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Gebühr: 40,— €
Kurs-Nr.:

23076   nur noch wenige Plätze frei.

 

Anmeldungen bitte unter sport-erlebnisse.de

Workshop "Winter adé" Ayurveda beim LSB Hessen 7.2.2015

 

Winter adé- Fit in den Frühling mit Ayurveda

Haben Sie auch das Gefühl, dass Ihnen der Winter nicht nur in den Klamotten hängt?  Möchten Sie auch gerne fit und gesund ins Frühjahr starten?

Dafür bieten insbesondere die Ernährungstipps des Ayurveda optimale Voraussetzungen. Sie lernen in diesem Workshop, wie sie mit Hilfe von typgerechter Ernährung und dem gezielten Einsatz von Nahrungsmitteln und Gewürzen Ihren Körper sanft reinigen können und somit Ihre Gesundheit positiv beeinflussen. Wir betrachten gemeinsam die Grundzüge des Ayurveda (Dosha: Vata, Pitta, Kapha) und bestimmen Ihren individuellen Konstitutionstyp. Neben der
Ernährung bietet der Ayurveda auch weitere, einfach umzusetzende Empfehlungen für das selbstbestimmte Gesundheitsmanagement, um fitter, attraktiver und gesünder zu werden…jeden Tag. Sie erhalten so jede Menge konkrete Tipps, wie Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern und langfristig erhalten können. Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

 

Veranstalter: Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen

Ort:GesundZeitRaum

Termin: 7.2.2015 10.00-15.00 Uhr

KursNr: 22760

Anmeldung bitte unter sport-erlebnisse.de

 

 

Für weitere Informationen schauen Sie bitte unter sport-erlebnisse.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorankündigung:



Workshop Schwangerschaftsmassage 25/26.01.2015 im GesundZeitRaum

 

Für viele Therapeuten sind werdende Mütter eine kleine Herausforderung oder tatsächlich „der Ausnahmezustand“, weil sie oft nicht wissen, was sie tun dürfen und was nicht, wieviel Druck sie ausüben können und auf welche spezifischen Veränderungen im Verlauf der 3 Trimester zu achten ist und wie man darauf eingehen kann.
Dieses Seminar führt in die Thematik ein, vermittelt Grundlagen zum besseren Verständnis, was alles im Körper einer Frau in den 3 Trimestern ihrer Schwangerschaft geschieht und geschehen kann, weist auf die emotionalen Herausforderungen hin und stellt umfangreich die Möglichkeiten und Techniken für einen 60-90 minütigen Ablauf vor.
Jeder Therapeut kann auf seine schon erworbenen technischen Fähigkeiten in vollem Vertrauen zurückgreifen, wenn er oder sie sich vor Augen halten kann, das es lediglich einige grundlegende Einsichten zu berücksichtigen gibt im speziellen Fall einer Schwangerschaft.
Es wird auf Kontraindikationen, trimestergerechte Lagerung und darauf ausgerichtete Techniken eingegangen. Die Inhalte beziehen sich auf die pränatale (vorgeburtliche) Phase und beziehen nicht die peri- (geburtliche) und postnatale (nachgeburtliche) Phase mit ein.
Danach wird jeder Therapeut motiviert sein und mehr Spass daran haben, Frauen in ihrer Schwangerschaft wissend zu begleiten.

Termin: Sonntag 25.01.2015 17.00 -19.30 Uhr und Montag 26.01.2015 10.00-19.00 Uhr inkl. Pause

Preis: 100€ inkl. Skript

 

Anmeldungen bitte unter spakulturzeit@gmail.com oder per Telefon  0151/16776224


Seminarleiterin Anne Papendieck ist seit 2000 zertifizierte Masseurin und übt ihren Beruf mit Herz und Seele aus. Sie begleitet Schwangere seit 12 Jahren und lernt bis heute dazu. Ihre Ausbildung hat sie unter anderem, aber vor allem Carole Osborne Sheets (San Diego, USA) zu verdanken, die sich diesem Thema seit Jahrzenhnten widmet und ihr mit Ihrer Arbeit eine Welt eröffnet hat.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop Yin-Yoga Teamteaching beim LSB Hessen 15.11.2014

 

Yin Yoga- Faszien-Yoga

Die Kunst des Loslassens; körperlich wie auch geistig.

 

Faszien (lat: fascia; Verbund, Bündel, Band) kommen im ganzen Körper vor. Sie umhüllen Muskeln, Organe und Knochen, ja sogar unsere Blutgefäße. Faszien haben eine maßgebliche Bedeutung für unsere Gesundheit. Je elastischer und geschmeidiger das muskuläre Bindegewebe ist, desto besser steht es um unsere Körperwahrnehmung und Koordination.
So bietet das Yin-Yoga nicht nur dem Yogaerfahrenen einen völlig anderen Ansatz der eigenen Praxis. Yin Yoga wird sehr ruhig geübt, die Asanas werden lang gehalten. Es ist zudem insbesondere auch für Übungsleiter und Freizeitsportler zur Ergänzung des Trainings und die Verbesserung der Erholungsfähigkeit geeignet. Yin-Yoga kann bei ungeklärten Schmerzzuständen Erleichterung verschaffen und Leistungsplateaus im Training überwinden helfen.

Teilnehmer/innen: Übungsleiter/innne, Yogalehrer/innen, Yoga-Neulinge und Yogaerfahrenen
Referent/in: Stephanie Gohlke
Ort: Frankfurt
Termin: 15. November 2014 (Sa.)   10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Gebühr: 40,— €
Kurs-Nr.:

22870   Noch Plätze frei.

 

Anmeldungen bitte unter sport-erlebnisse.de

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Workshop "Fit mit Ayurveda jeden Tag" beim LSB Hessen 30.11.2014

 

Der Ayurveda als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft aus Indien bietet gerade in unserer modernen Welt einfach umzusetzende tägliche Routinen, um sich wohler und fitter zu fühlen, attraktiver und gesünder zu werden…jeden Tag Good Aging!
Bereits zu Beginn des Workshops werden Sie Ihre Konstitution nach ayurvedischen Aspekten bestimmen (Bioenenergien (Dosha) VATA, PITTA und KAPHA). Diese Bestimmung bildet die Grundlage, im Laufe des Workshops individuell geeignete Maßnahmen kennen zu lernen, um wesentliche Verbesserungen in Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu erreichen... auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.
Sie erfahren mehr über einfache Handgriffe der täglichen persönlichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgerechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen.
Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

 

Termin: 30.11.2014 10.00-15.30

Kurs-Nr: 22568

Preis: 55 €

Ort: GesundZeitRaum

Veranstalter: Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen

 

Anmeldungen bitte unter sport-erlebnisse.de 

-------------------------------------------------------------

Aktionstag "Gesundheit und Bewegung" Kurzworkshop Yin-Yoga beim LSB Hessen 03.10.2014

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop Ayuryoga - Konstitutionsgrechtes Yoga beim LSB Hessen 25.10.2014

 

Ayuryoga Ü8

Yoga für jeden Typ und jede Jahreszeit

Ayurveda und Yoga sind wie Gschwister und ergänzen sich gegenseitig optimal. Der Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch mit einer ganz individuellen Konstitution (Zusammensetzung der Bio-Energien Vata, Pitta und Kapha) geboren wird.

Sie erleben für alle drei Bio-Energien speziell konzipierte Übungsabfolgen (Asana und Pranayama), die sie jeweils auf Ihre individuellen Bedürfnisse oder die Ihrer Teilnehmer abwandeln und kombinieren können. Sie lernen die für jeden Knonstitutionstyp besonders geeigneten Übungen kennen und erfahren deren Wirkungen auch sofort in der Praxis. Sie erhalten so einen noch tieferen Einblick in die wohltuende Wirkung des Yoga und Ayurveda. Mit Hilfe der Übungen können Sie so auch auf jahreszeitliche Unterschiede eingehen (wärmende und kühlende Übungen). Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, die eigene Praxis zu vertiefen sowie Yogastunden für Ihre Teilnehmer noch wirkungsvoller zu gestalten.

 

 

Teilnehmer/innen: Yogalehrer/Innen, Übungsleiter/Innen, Interessierte



Referentin: Stephanie Gohlke



Ort: Frankfurt



Termin: 25.10.2014 (Sa.) 10:00-17:00 Uhr



Gebühr: 55€



Leistungen: Seminar inkl.Skript



Kurs-Nr: 22761 Noch Plätze frei

 

Anmeldungen bitte ausschließlich unter www.sport-erlebnisse.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Take a smile -

"Schnupperworkshop" Lachyoga

Schon mal gehört? Lachyoga? Was machen die da eigentlich?

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, einfach mal diese ungewöhnliche Form des Stressabbaus und der Gesundheitspflege selbst auszuprobieren. Sie erhalten Informationen zum Thema Stress und dessen Auswirkungen. Lachyoga bietet dabei auf spielerische und sehr lustige Weise die Möglichkeit Stress zu bewältigen und gleichzeitig ganz viel für Körper, Geist und Seele zu tun. Lachyoga trainiert dabei ganz nebenbei alle am Lachen beteiligten Muskeln und ebenso das Gehirn. Das Lachen hat insbesondere positive Auswirkungen auf das Nervensystem sowie die Atmung. Da keine besonderen körperlichen Voraussetzungen wie Muskelkraft oder Fitness benötigt werden, ist Lachyoga für alle Altersklassen geeignet.
Sie erfahren einiges über die Theorie des Lachens sowie die Prinzipien des Lachyoga und erleben ganz praktisch, wieviel Spass Lachen machen kann. Alles was an diesem Tag benötigt wird, ist die innere Bereitschaft, mal etwas Neues auszuprobieren sowie die Bereitschaft, seinen Ernst für eine gewisse Zeit zu vergessen.

 

Teilnehmer/innen:Interessierte, Übungsleiter/innne, Yogalehrer/innen

Referent/in:Stephanie GohlkeOrt:Frankfurt

Termin:28.09.2014 (So.)   10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Gebühr:30,— €

Leistungen:Theoretische Erläuterungen zum Thema Stress und Wirkungen von Lachen

Kurs-Nr.:22766

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ayuryoga Ü8

Yoga für jeden Typ und jede Jahreszeit

Ayurveda und Yoga sind wie Gschwister und ergänzen sich gegenseitig optimal. Der Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch mit einer ganz individuellen Konstitution (Zusammensetzung der Bio-Energien Vata, Pitta und Kapha) geboren wird.

Sie erleben für alle drei Bio-Energien speziell konzipierte Übungsabfolgen (Asana und Pranayama), die sie jeweils auf Ihre individuellen Bedürfnisse oder die Ihrer Teilnehmer abwandeln und kombinieren können. Sie lernen die für jeden Knonstitutionstyp besonders geeigneten Übungen kennen und erfahren deren Wirkungen auch sofort in der Praxis. Sie erhalten so einen noch tieferen Einblick in die wohltuende Wirkung des Yoga und Ayurveda. Mit Hilfe der Übungen können Sie so auch auf jahreszeitliche Unterschiede eingehen (wärmende und kühlende Übungen). Der Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, die eigene Praxis zu vertiefen sowie Yogastunden für Ihre Teilnehmer noch wirkungsvoller zu gestalten.

 

 

Teilnehmer/innen: Yogalehrer/Innen, Übungsleiter/Innen, Interessierte



Referentin: Stephanie Gohlke



Ort: Frankfurt



Termin: 10.Mai 2014 (Sa.) 10:00-17:00 Uhr



Gebühr: 55€



Leistungen: Seminar inkl.Skript



Kurs-Nr: 22761 Noch Plätze frei

 

Anmeldungen bitte ausschließlich unter www.sport-erlebnisse.de

-----------------------------------------------------------------------------------------

Workshop “Klopfen Sie sich gesund und glücklich!”

Die Meridian Energie Techniken nach Franke ®

 

Hinweis: Dieser Kurs richtet sich schwerpunktmäßig an Menschen mit Hörschädigung und wird gebärdensprachlich (DGS) begleitet! 

 



Angewendet werden kann dieses Verfahren auch sämtliche emotionalen Belastungen wie Ängste, Wut, Trauer, Schuld und Schamgefühle, Resignation etc.

An diesem Vormittag vermittelt die geprüfte Präventologin & MET-Beraterin Dalia Grope die theoretischen Hintergründe von MET und demonstriert live die hohe Wirksamkeit dieser Methode.

Zudem können Sie in einer praktischen Übung sofort eigene Erfahrungen mit der Methode machen. Sie lernen, sich selbst zu “klopfen”, um eigene Probleme und Beschwerden aufzulösen. Sie erwerben erste Grundkenntnisse, um MET sofort für
sich im Alltag anzuwenden und zur Gesundheitsprophylaxe einsetzen zu können.

Inhalte:

  • Wie setze ich die MET-Klopftherapie zur Gesundheitsprophylaxe im Alltag ein (z.B. bei Stress, körperlichen Beschwerden, Erschöpfung usw.)?
  • Projekt “ Innere Wunden Heilen”
  • Auflösen von negativen Gefühlen (Ängste aller Art, Trauer, Ärger, Schuld, Scham, Resignation usw.) und blockierenden Glaubenssätzen mit der MET- Klopftherapie
  • Mentales Klopfen
  • Verlangen/Sucht nach süßen oder salzigen Leckereien

 

 



Termin: 12.04.2014

Uhrzeit: 10.00-13.00 Uhr inkl. Pause

Ort:GesundZeitRaum, Landgraf-Philipp-Str.55 - 60431 Frankfurt       am Main

Preis: 25 € - inkl. Workshopunterlagen

Kursleitung: Dalia Grope, geprüfte Präventologin® & MET-Beraterin & zertifizierte Vitalstoffberaterin & Mitglied im Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

www.praxisderpraventologin.com

 

Um telefonische bzw. emailschriftliche Anmeldung wird gebeten (Tel: 0163/8998080, Email: gesundzeitraum@gmx.de).



 

Anmeldeschluss ist der 05.04.2014!

 

Der Platz gilt als verbindlich reserviert nach Zahlungseingang durch Vorabüberweisung.

 

 

Bitte bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen.

Hilfsmittel wie Sitzgelegenheiten etc. werden gestellt.

 

 

 

Take a smile - "Schnupperworkshop" Lachyoga

Schon mal gehört? Lachyoga? Was machen die da eigentlich?

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, einfach mal diese ungewöhnliche Form des Stressabbaus und der Gesundheitspflege selbst auszuprobieren. Sie erhalten Informationen zum Thema Stress und dessen Auswirkungen. Lachyoga bietet dabei auf spielerische und sehr lustige Weise die Möglichkeit Stress zu bewältigen und gleichzeitig ganz viel für Körper, Geist und Seele zu tun. Lachyoga trainiert dabei ganz nebenbei alle am Lachen beteiligten Muskeln und ebenso das Gehirn. Das Lachen hat insbesondere positive Auswirkungen auf das Nervensystem sowie die Atmung. Da keine besonderen körperlichen Voraussetzungen wie Muskelkraft oder Fitness benötigt werden, ist Lachyoga für alle Altersklassen geeignet.
Sie erfahren einiges über die Theorie des Lachens sowie die Prinzipien des Lachyoga und erleben ganz praktisch, wieviel Spass Lachen machen kann. Alles was an diesem Tag benötigt wird, ist die innere Bereitschaft, mal etwas Neues auszuprobieren sowie die Bereitschaft, seinen Ernst für eine gewisse Zeit zu vergessen.

Teilnehmer/innen:Interessierte, Übungsleiter/innne, Yogalehrer/innenReferent/in:Stephanie GohlkeOrt:FrankfurtTermin:5. April 2014 (Sa.)   10:00 Uhr bis 13:00 UhrGebühr:30,— €Leistungen:Theoretische Erläuterungen zum Thema Stress und Wirkungen von LachenKurs-Nr.:22766
Alle Seminarplätze sind belegt. Sie können sich gerne unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.



 



 

 Anmeldung bitte unter sport-erlebnisse.de !!!!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung: Terminverschiebung vom 15.-16.3.14 auf 22.+23.3.14!

Workshop YIN-Yoga im GesundZeitRaum

findet ein weiteres Mal statt!

 

Yin Yoga: Die Kunst des Loslassens; körperlich wie auch geistig.

 

Die bekannten und beliebten Yogastile sind häufig sehr Yang-orientiert. Sie werden aktiv und kraftvoll ausgeführt und der Fokus liegt in der Regel auf der Muskulatur.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert u.a. auf den
Prinzipien von Yin und Yang. Sind beide Prinzipien in Balance, ist der Mensch gesund und fühlt sich wohl. Da der moderne Alltag stark vom Prinzip des Yang geprägt ist, gilt es dieses Ungleichgewicht durch die Förderung des Yin auszugleichen.

Auf der körperlichen Ebene drückt sich das Yang-Prinzip in den
Muskeln, das Yin-Prinzip hingegen in den Sehen, Bändern und dem Bindegewebe aus.

Im Yin Yoga werden die Asanas (Körperstellungen) passiv und ganz ohne Kraft lange gehalten. Es sollen nicht schwerpunktmäßig die
Muskeln, sondern die tieferen Schichten, wie die Faszien (Bindegewebsfasern) im Körper angesprochen werden. Diese werden im Yang-betonten Yoga normalerweise nicht in dieser Form erreicht.

Die Asanas werden wesentlich länger gehalten als im aktiven Yoga, dadurch wird der Chi-Fluss (Prana, Lebensenergie) harmonisiert.

Lesen Sie auch unter "Stimmen der Teilnehmer" zu dem Workshop 

Voraussetzungen:

Offenheit für eine andere Form des Übens, etwas Neues erfahren. Der Kurs ist gleichermaßen geeignet für Yoga-Neulinge wie
auch Yogaerfahrene, die Ihre Praxis um einen weiteren Aspekt erweitern wollen. 
Yin-Yoga ist besonders für Menschen geeignet,
die einen stressigen und hektischen Alltag haben.

Hinweis: Dieser Kurs kann bei entsprechenden Anmeldungen gebärdensprachlich (DGS) begleitet werden!

Materialien wie Matten, Kissen, Blöcke etc. sind vorhanden.

Termin: 22.03.2014 (Anfänger) und 23.03.2014 (Fortgeschrittene), Zusatztermin am 22.3.2014 ist möglich

Dauer: 10.00 – 14.00 (inkl. einer Pause)

Ort: GesundZeitRaum, Landgraf-Philipp-Str. 55,

60431 Frankfurt/Eschersheim (U-Bahn Lindenbaum)

Preis: je 35 € p.P.

Um telefonische bzw. emailschriftliche Anmeldung wird gebeten (Tel: 0163/8998080, Email: gesundzeitraum@gmx.de).

 

 

Der Platz gilt als verbindlich reserviert nach Zahlungseingang durch Vorabüberweisung.



Anmeldeschluss ist der 08.03.2014!

----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Winter adé- Fit in den Frühling mit Ayurveda

Haben Sie auch das Gefühl, dass Ihnen der Winter nicht nur in den Klamotten hängt?  Möchten Sie auch gerne fit und gesund ins Frühjahr starten?

Dafür bieten insbesondere die Ernährungstipps des Ayurveda optimale Voraussetzungen. Sie lernen in diesem Workshop, wie sie mit Hilfe von typgerechter Ernährung und dem gezielten Einsatz von Nahrungsmitteln und Gewürzen Ihren Körper sanft reinigen können und somit Ihre Gesundheit positiv beeinflussen. Wir betrachten gemeinsam die Grundzüge des Ayurveda (Dosha: Vata, Pitta, Kapha) und bestimmen Ihren individuellen Konstitutionstyp. Neben der
Ernährung bietet der Ayurveda auch weitere, einfach umzusetzende Empfehlungen für das selbstbestimmte Gesundheitsmanagement, um fitter, attraktiver und gesünder zu werden…jeden Tag. Sie erhalten so jede Menge konkrete Tipps, wie Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern und langfristig erhalten können. Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

 

Veranstalter: Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen

Ort:GesundZeitRaum

Termin: 1.3.2014 10.00-15.00 Uhr

KursNr: 22760

Anmeldung bitte unter sport-erlebnisse.de

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Workshop “Klopfen Sie sich gesund und glücklich!”

Die Meridian Energie Techniken nach Franke ®

 

Die MET-Klopftherapie ist ein hocheffizientes Therapieverfahren für den Profi, aber ebenso ein geniales Selbsthilfewerkzeug für den Laien: “Es kann jeder sein eigener Therapeut und Coach sein - probieren sie einfach selber aus!

Angewendet werden kann dieses Verfahren auch sämtliche emotionalen Belastungen wie Ängste, Wut, Trauer, Schuld und Schamgefühle, Resignation etc.

An diesem Vormittag vermittelt die geprüfte Präventologin & MET-Beraterin Dalia Grope die theoretischen Hintergründe von MET und demonstriert live die hohe Wirksamkeit dieser Methode.

Zudem können Sie in einer praktischen Übung sofort eigene Erfahrungen mit der Methode machen. Sie lernen, sich selbst zu “klopfen”, um eigene Probleme und Beschwerden aufzulösen. Sie erwerben erste Grundkenntnisse, um MET sofort für
sich im Alltag anzuwenden und zur Gesundheitsprophylaxe einsetzen zu können.

Inhalte:

  • Wie setze ich die MET-Klopftherapie zur Gesundheitsprophylaxe im Alltag ein (z.B. bei Stress, körperlichen Beschwerden, Erschöpfung usw.)?
  • Projekt “ Innere Wunden Heilen”
  • Auflösen von negativen Gefühlen (Ängste aller Art, Trauer, Ärger, Schuld, Scham, Resignation usw.) und blockierenden Glaubenssätzen mit der MET- Klopftherapie
  • Mentales Klopfen
  • Verlangen/Sucht nach süßen oder salzigen Leckereien

Hinweis: Dieser Kurs kann bei entsprechenden Anmeldungen gebärdensprachlich (DGS) begleitet werden! 

 



Termin: 08.02.2014

Uhrzeit: 10.00-13.00 Uhr inkl. Pause

Ort:GesundZeitRaum, Landgraf-Philipp-Str.55 - 60431 Frankfurt       am Main

Preis: 25 € - inkl. Workshopunterlagen

Kursleitung: Dalia Grope, geprüfte Präventologin® & MET-Beraterin & zertifizierte Vitalstoffberaterin & Mitglied im Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

www.praxisderpraventologin.com

 

Um telefonische bzw. emailschriftliche Anmeldung wird gebeten (Tel: 0163/8998080, Email: gesundzeitraum@gmx.de).



 

Anmeldeschluss ist der 01.02.2014!

 

Der Platz gilt als verbindlich reserviert nach Zahlungseingang durch Vorabüberweisung.

 

 

Bitte bequeme Kleidung sowie warme Socken mitbringen.

Hilfsmittel wie Sitzgelegenheiten etc. werden gestellt.

 

______________________________________________________________________

 

Workshop Stilles Qi Gong   "Stille ist das Licht des Herzens"

 

------ muss leider entfallen --------

 

Mit Atem-,Bewegungs- und Entspannungsübungen sowie Meditationen (nach Meister Zhi-ChangLi /München) wollen wir in die Stille und Entspannung gehen.

Das Stille Qi Gong kennt eine Bandbreite an Übungen/Methoden, die aus dem Buddhismus und Daoismus genährt werden.Oberstes
Ziel ist die "SELBSTKULTIVIERUNG" (d.h. die Kultivierung von Körper und Geist).

Die leicht auszuführenden und wohltuenden Atem-, Bewegungs-
und Entspannungsübungen werden im Stehen, Liegen und Sitzen ausgeübt und gehalten. Insbesondere über den Atem wird die innere Wahrnehmung erweitert. Bei allen Übungen wird die eigene
Vorstellungskraft (Imagination), Visualisierung und die willentliche Steuerung (Führung des Qi / der Lebensenergie) gestärkt.Um das Fließen des Qi zu unterstützen, wird in einer geführten Meditation der "kleine Energiekreislauf" praktiziert.



 

Voraussetzungen:

Der Kurs ist gleichermaßen geeignet für Entspannungs- und Meditationsneulinge wie auch Erfahrene, die Ihre Praxis um einen weiteren Aspekt erweitern wollen. Stilles Qi Gong ist besonders für alle Menschen geeignet, die einen stressigen und hektischen Alltag haben und wieder in die Begegnung mit sich selbst gehen
wollen.

Materialien wie Matten, Kissen, Stühle etc. sind vorhanden.

Termin: 22.02.2014

Dauer: 10.00 – 13.00 (inkl. kleiner Pause)

Ort: GesundZeitRaum, Landgraf-Philipp-Str. 55,

60431 Frankfurt/Eschersheim (U-Bahn Lindenbaum)

Preis: 35 € p.P.

Um telefonische bzw. emailschriftliche Anmeldung wird gebeten (Tel:
0163/8998080, Email:
gesundzeitraum@gmx.de).

Der Platz gilt als verbindlich reserviert nach Zahlungseingang durch
Vorabüberweisung.

Anmeldeschluss ist der 15.02.2014!

Kursleiterin: Christiane Kostarellos M.A.; Studium der
Berufspädagogik; 30 Jahre Tätigkeit in der Erwachsenenbildung
(Lehrerausbildung).
Trainerin für Atem- und Entspannungsverfahren/

Lachyoga/Stilles Qi Gong; derzeit im Fernstudium der Präventologie

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Fit mit Ayurveda jeden Tag

Lernen Sie mit Ayurveda Ihr Wohlbefinden und Fitness zu steigern

 

Der Ayurveda als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft aus Indien bietet gerade in unserer modernen Welt einfach umzusetzende tägliche Routinen, um sich wohler und fitter zu fühlen, attraktiver und gesünder zu werden…jeden Tag Good Aging!
Bereits zu Beginn des Workshops werden Sie Ihre Konstitution nach ayurvedischen Aspekten bestimmen (Bioenenergien (Dosha) VATA, PITTA und KAPHA). Diese Bestimmung bildet die Grundlage, im Laufe des Workshops individuell geeignete Maßnahmen kennen zu lernen, um wesentliche Verbesserungen in Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu erreichen... auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.
Sie erfahren mehr über einfache Handgriffe der täglichen persönlichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgerechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen.
Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

 

Termin: 25.1.2014 10.00-15.30

Kurs-Nr: 22568

Preis: 55 €

Ort: GesundZeitRaum

Veranstalter: Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen

 

Anmeldungen bitte unter sport-erlebnisse.de 

___________________________________________________________________

 

Workshop "Gesund und Fit ins neue Jahr mit Yoga": Yoga-Workshop für Einsteiger

 

Termin : 18.1.2014

Uhrzeit: 14.00-16.00 Uhr

Ort: Praxis der Präventologin Dalia Grope, Bachgrund 12, 64331 Weiterstadt

Preis: 25€

 

 

Anmeldung bitte unter Tel: 0152/53803440 oder Email:
praxisderpraeventologin@live.de.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schnupperworkshop "Take a smile"- Lachyoga bei Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen am 2.11.2013
                       Es sind noch Plätze frei! 

 

 

 

 In einem Schnupperworkshop werde ich das Thema „Take a smile – Lachyoga“ bei der Bildungsakademie des Landessportbundes vorstellen. Der Workshop ist für jeden Interessierten offen.

Weiterhin biete ich mehrere mehrstündige Workshops sowohl zum Thema „Ayurveda und Yoga“ sowie „Fit mit Ayurveda – jeden Tag“ bei der Bildungsakademie des LSB H im Rahmen des regelmäßig angebotenen Fortbildungsprogramms an.

Für genauere Daten sowie Anmeldungen schauen Sie bitte auf der Seite der Bildungsakademie unter www.sport-erlebnisse.de nach.

 

 

Es sind noch Plätze frei!!!!!!

 

----------------------------------------------------

Teilnahme am Aktionstag Gesundheit und Bewegung der
Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen am 3.10.2013

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!AUSGEBUCHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

 

Die Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen führt jedes Jahr am 3.Oktober in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz einen Aktionstag Gesundheit & Bewegung durch. Mit diesem Angebot richtet sich die Bildungsakademie an Übungsleiter sowie alle weiteren Interessierten.
Dort werden in Kurzworkshop (2-stündig) neueste Trends im Umfeld von Gesundheit und Bewegung vorgestellt.

In einem Schnupperworkshop werde ich das Thema „Take a smile – Lachyoga“ vorstellen.

Weiterhin biete ich mehrere mehrstündige Workshops sowohl zum Thema Lachyoga als auch „Ayurveda und Yoga“ sowie „Fit mit Ayurveda – jeden Tag“ bei der Bildungsakademie des LSB H im Rahmen des regelmäßig angebotenen Fortbildungsprogramms an.

Für genauere Daten sowie Anmeldungen schauen Sie bitte auf der Seite der Bildungsakademie unter www.sport-erlebnisse.de nach.

 

---------------------------------------------------------

Vorankündigung Workshops im YIU-Yogahaus 2013:

Entspannungsworkshop am 09.03.2013:

In diesem Workshop werden vier verschiedene Entspannungsmethoden zum Mitmachen und Ausprobieren angeboten: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Yoga Nidra ("yogischer Schlaf") sowie eine geführte Meditation.

Der Workshop findet in der Zeit von 10.-14.00 (inkl. kurzer Mittagspause) statt und kostet 45€p.P.

Weitere Informationen zum YIU-Yogahaus finden Sie unter www.yiu-yogahaus.de

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de bzw. 0163/8998080

 

Workshop "Einführung in den Ayurveda" am 06.04.2013
Grundlagen des Ayurveda, Doshabestimmung, Tagesroutinen, Ernährung


Der Ayurveda als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft aus Indien bietet gerade in unserer modernen Welt einfach umzusetzende tägliche Routinen, um die eigene Gesundheit zu verbessern, zu stabilisieren sowie aktiv Krankheiten vorzubeugen.
In dem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die im Ayurveda als Grundprinzipien herrschenden Bioenenergien (Dosha) VATA, PITTA und KAPHA und deren Bestimmung und individuelle Wirkweisen auf Körper, Geist und Seele. Sie erfahren mehr über einfache Handgriffe der täglichen persönlichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgerechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen. Da die Konstitution jedes Menschen einzigartig ist, erhalten Sie in dem Workshop viele Hinweise für eine ganz individuelle Gesundheitspflege.
Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

Der Workshop findet in der Zeit von 10.-17.00 (inkl.  Mittagspause) statt und kostet 70€ p.P.

Weitere Informationen zum YIU-Yogahaus finden Sie unter www.yiu-yogahaus.de

Anmeldungen bitte unter gesundzeitraum@gmx.de bzw. 0163/8998080

 

 

Vorankündigung Termine 2013 bei der Bildungsakademie des LSB H:

"Take a smile": Schnupperworkshop Lachyoga am 23.02.2013 findet statt!

Workshop "Einführung in den Ayurveda"  am 23.03.2013
 
Workshop "Ayurveda und Yoga"  am 11.05.2013


Nähere Informationen finden Sie auch unter sport-erlebnisse.de
Anmeldung: Bildungsakademie des LSB Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Email: info@sport-erlebnisse.de

Kurs "Happy Weekend" ab 18.01.2013, Freitags von 19.00-20.00 Uhr beim TV Eschersheim

Ab dem 18.01.2013 unterrichte ich Freitags in der Zeit von 19.00-20.00 Uhr beim TV Eschersheim in Frankfurt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die bewusst die anstrengende Arbeitswoche mit Hilfe von kräftigenden, dehnenden und flexibilisierenden Körperübungen hinter sich lassen wollen. Koordinationsübungen schulen die Konzentration und mit Unterstützung von kurzen Entspannungsübungen  kann das Wochenende ohne Stress beginnen.


Hatha-Yogakurs im Yiu-Yogahaus ab 17.09.2012, 19.00-20.30 Uhr

Hatha-Yogakurs im Yiu-Yogahaus ab 8.5.2013, 19.15-20.45 Uhr

Ab dem 17.09.2012 unterrichte ich Montags in der Zeit von 19.00-20.30 Uhr im Yiu-Yogahaus (s. Kontakt/Referenzen(Links) Hatha-Yoga sowie ab dem 08.05.2013 um 19.15 Uhr.
Auch als vollständiger Anfänger ist ein Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich.
In jeder Unterrichtseinheit wird zunächst eine Anfangsentspannung, anschließendes Pranayama (Atemtraining), Asanas (Körperübungen aus dem Hathayoga) sowie einer ausführlichen Endentspannung mit Anteilen aus der Progressiven Muskelrelaxation, dem Autogenen Training und einer kurzen Fantasiereise durchgeführt.
Matten und Decken stehen dort zur Verfügung.

Anmeldungen bitte per Email (gesundzeitraum@gmx.de) oder telefonisch unter 0163/8998080  oder über kurse@yiu-yogahaus.de bzw. das Kontaktformular auf www.yiu-yogahaus.de

Ich freue mich auf Sie!

Familienworkshop "Entspannung und Haltungsschule für Eltern und Kinder" am 3.11. und 15.12.2012

In diesem Workshop wird individuell auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern in Bezug auf die Haltung des Rückens sowie einfach anzuwendende Methoden zum Stressabbau und zur Entspannung eingegangen.
Mit Unterstützung von Hilfsmitteln wie Therabänder, Trampolin, aber auch Übungen auf der Matte, am Schreibtisch oder an einer Zimmerwand werden Übungen zum Traning der Rumpf- und Haltemuskulatur erarbeitet, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen Spass machen und bei der Bewältigung des häufig auch für Kinder schon stressigen Alltags helfen.
Mit Hilfe der Progressiven Muskelrelaxation und dem Autogenen Training werden Entspannung und positive Selbstbeeinflussung durch individuelle Leitsätze/Affirmationen erarbeitet und geübt.
So können sowohl die Kinder als auch die Eltern die für sie gültigen und brauchbaren Methoden spielerisch erarbeiten.
Ein schönes Erlebnis für alle Familienmitgliedern, an dem alle Spass haben!

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie einen Familienworkshop durchführen wollen. Auf Ihre ganz besonderen Anforderungen gehe ich dabei gerne ein.


Workshop "Kochen nach ayurvedischen Prinzipien" am 27.10.2012
Der Ayurveda gibt viele Hinweise für eine konstitutionsgerechte Ernährung. In diesem Workshop werden typische Gerichte selbst zubereitet sowie der Umgang und der gezielte Einsatz von Kräutern und Gewürzen praktisch umgesetzt.
Bei Interesse, setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung. Dieser Workshop eignet sich besonders für kleine Gruppen und kann unproblematisch auch bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.


Workshop "Ayurveda und Yoga" bei der Bildungsakademie des LSB H am 10.11.2012
Ayurveda und Yoga als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaften aus Indien ergänzen sich gegenseitig in optimaler Weise. Dabei finden Übungen aus dem Yoga zur Gesunderhaltung und Prävention auch im Ayurveda maßgeblich ihre Anwendung. In dem Workshop werden die Grundprinzipien des Ayurveda sowie der herrschenden Bioenergien (Doshas:VATA,PITTA, KAPHA) und deren Bestimmung vermittelt. Auf der Grundlage der Dosha-basierenden Konstitutionslehre werden doshaspezifische Yoga-Übungseinheiten sowie Pranayama (Atemtechniken) aktiv und zum mitmachen vorgestellt. So erhalten Sie neue Impulse für Ihre Yogapraxis bzw. den Yogaunterricht, um noch mehr auf die Bedürfnisse von "modernen" Menschen und der aktiven Gesundheitsprophylaxe einzugehen. Die Entspannungseinheit am Ende der Übungen enthält ebenfalls Anteile des autogenen Trainings sowie eine Fantasiereise.
Termin: 10. November 2012 (Sa.) 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr: 52,— €
Leistungen: Seminar inkl. Skript

Nähere Informationen finden Sie auch unter sport-erlebnisse.de
Anmeldung: Bildungsakademie des LSB Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Email: info@sport-erlebnisse.de

Workshop "Einführung in den Ayurveda" am 08.12.2012
Grundlagen des Ayurveda, Doshabestimmung, Tagesroutinen, Ernährung


Der Ayurveda als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft aus Indien bietet gerade in unserer modernen Welt einfach umzusetzende tägliche Routinen, um die eigene Gesundheit zu verbessern, zu stabilisieren sowie aktiv Krankheiten vorzubeugen.
In dem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die im Ayurveda als Grundprinzipien herrschenden Bioenenergien (Dosha) VATA, PITTA und KAPHA und deren Bestimmung und individuelle Wirkweisen auf Körper, Geist und Seele. Sie erfahren mehr über einfache Handgriffe der täglichen persönlichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgerechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen. Da die Konstitution jedes Menschen einzigartig ist, erhalten Sie in dem Workshop viele Hinweise für eine ganz individuelle Gesundheitspflege.
Eine kleine Kostprobe der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

Termin: 8. Dezember 2012 (Sa.) 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühr: 52,— €
Leistungen: Seminar inkl. Skript

Nähere Informationen finden Sie auch unter sport-erlebnisse.de
Anmeldung: Bildungsakademie des LSB Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Email: info@sport-erlebnisse.de


Teilnahme am Aktionstag Gesundheit und Bewegung der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen am 3.10.2012

Die Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen führt jedes Jahr am 3.Oktober in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz eine Aktionstag Gesundheit & Bewegung durch. Mit diesem Angebot richtet sich die Bildungsakademie an Übungsleiter sowie alle weiteren Interessierten. Dort werden in Kurzworkshop (2-stündig) neueste Trends im Umfeld von Gesundheit und Bewegung vorgestellt.
In zwei Workshops werde ich die Themen "Ayurveda und Yoga" sowie "Ayurveda und Ernährung" vorstellen.
Weiterhin biete ich zwei ca. 5 stündige Workshops bei der Bildungsakademie des LSB H im Rahmen des regelmäßig angebotenen Fortbildungsprogramms an:
Ayurveda und Yoga am 10.11.2012,10.00-17.00 Uhr, Kosten: 52 Euro
Einführung in den Ayurveda 08.12.2012, 10.00-17.00 Uhr, Kosten 52 Euro

Der Workshop "Einführung  in den Ayurveda" gibt einen Überblick über die Bioenegrien (Dosha) Vata, Pitta und Kapha, kleine Handgriffe der täglichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgrechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen. Eine kleine „Kostprobe“ der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr! Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten sowie Übungsleiter.

Der Workshop "Ayurveda und Yoga" verbindet beide Systeme und geht insbesondere auf die Möglichkeiten zur positiven Beeinflussung der Doshas bzw. deren Störungen mit Hilfe des Yoga ein. Dieser Workshop wird als Fortbildung für Übungsleiter konzipiert, richtet sich jedoch darüber hinaus auch an alle Interessierten.

Anmeldung: Bildungsakademie des LSB Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Email: info@sport-erlebnisse.de
Nähere Informationen finden Sie auch unter sport-erlebnisse.de



Workshop "Einführung in den Ayurveda" am 21.1.2012,
Uhrzeit: 15.00-18.00 Uhr
Ort:
Bäckerweg 47, 60316 Frankfurt
Preis: 25€


Neues Jahr, gute Vorsätze! Aber was kann man wirklich ohne viel Aufwand tun und auch durchhalten?
Der Ayurveda als jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft aus Indien bietet gerade in unserer modernen Welt einfach umzusetzende tägliche Routinen, um die eigene Gesundheit zu verbessern und zu stabilisieren.
In dem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Bioenegrien (Dosha) Vata, Pitta und Kapha, kleine Handgriffe der täglichen Hygiene und Pflege sowie konkrete Tipps zur konstitutionsgrechten Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln/Gewürzen. Eine kleine „Kostprobe“ der ayurvedischen Küche macht hoffentlich Lust auf mehr!

Anmeldungen bitte per Email (gesundzeitraum@gmx.de) oder telefonisch unter 0163/8998080

 

 

Yogafreie Tage

 

keine

Ferien 01.07.-22.07.2019

Yoga-Retreat zum Jahrswechsel

Anmeldung ab sofort möglich

Frühbucherrabatt bis 31.8.19  !!!!

 

https://www.yogatravel-friends.de/yogareisen/deutschland/silvester-kloster-kostenz-bayern/

 

Eine wunderbare Auszeit zum Jahreswechsel und Neubeginn für 2020!!!!

 

Immer wieder samstags...                    Yin Yoga Intensiv:  Neue Termine!

Intensive Praxiseinheit  Yin Yoga 10-13 Uhr, Preis 29€:

 

Anmeldung unter gesundzeitraum@gmx.de 

 

Nächste Termine:

 

7.9.2019

 

Hinweis: beachten Sie bitte die AGB für verbindliche Anmeldung und Storno

 

Hier finden Sie uns

GesundZeitRaum
Landgraf-Philipp-Str. 55
60431 Frankfurt am Main

Kontakt

Stephanie Gohlke

0163 / 899 80 80

gesundzeitraum@gmx.de